10 BÜCHER, DIE DEINEN SOMMER PERFEKT MACHEN.

10 BÜCHER, DIE DEINEN SOMMER PERFEKT MACHEN.

von blutrünstig bis hin zum großen Herzschmerz.

Hier kommen unser TOP10.
Endlich steht der Sommer vor der Tür. Zeit für Urlaub. Zeit für Erholung. Zeit für ein gutes Buch, dass uns den ganzen Alltagsstress vergessen lässt. Zeit für eine andere Welt. Für Abenteuer und Liebesgeschichten.
Neben dem Inhalt haben wir auf die Leichtigkeit des Schreibstils, die Spannung innerhalb der Geschichte – sowie auf das Äußere geachtet. Ja, auch auf das Äußere. Bei unseren Ausflügen leiden meistens unsere Bücher mehr oder weniger. [Leider – ja ich weiß, uns tut es jedes Mal auch im Herzen weh]. Dank Sand zwischen den Seiten, nasser Kleidung in der Strandtasche am Cover etc. Das lässt das Bücherherz nicht wirklich höherschlagen.

Also am besten kein Hardcover oder Sammelerstücke mitnehmen. Ein Taschenbuch, dass man sich ggf. nochmal nachkaufen kann, ist uns da um einiges lieber 😊
Hier kommen unsere zehn Lieblingsbücher, die unsere Sommerzeit versüßt haben. Fünf von Lena, fünf von Aline. [Gekennzeichnet mit einem L oder A am Ende]


DIE ROSENFRAUEN von Christina Caboni

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/die_rosenfrauen/cristina_caboni/EAN9783734100338/ID40952852.html]
Duftet für mich nach Sommer. Absolut.
Nach dem Lesen wollte ich unbedingt in einen Parfumeladen. War sogar so besessen, dass ich mich über die Herstellung von Parfume informiert habe und wochenlang dieses Buch und das Thema für mich präsent waren. Ach, ich bin immer noch in die Idee verliebt einen eigenen Parfümeladen zu besitzen. Und das alles nur wegen Elena.
Für mich ein absolutes Sommerbuch 😊, L

[Klappentext]

Elena Rossini hat ein besonderes Talent für Düfte, denn sie stammt aus einer Familie begnadeter Parfümeurinnen. Lange hat sie sich dagegen gesträubt, die Tradition fortzusetzen. Doch als Elenas Leben plötzlich zerbricht, beschließt sie kurzerhand, sich ihrem Schicksal zu stellen: Sie will herausfinden, was sich hinter dem »perfekten Parfüm« verbirgt, das eine ihrer Ahninnen entdeckt haben soll. Die Suche danach führt Elena in die Toskana und die Provence, in die Vergangenheit ihrer Familie, vor allem aber zu sich selbst – und zur Liebe …


Der Hof- von Simon Beckett

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/der_hof/simon_beckett/EAN9783805250689/ID37478189.html]
Dieses Buch ist wieder ein Grund mehr für mich, Simon Beckett zu vergöttern. Ich habe das Buch im letzten Sommerurlaub in Südfrankreich gelesen- und zwar in nur 2 Tagen. Es macht süchtig, ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Bis zur letzten Seite ein grandioses Buch, das sogar meine Mama in seinen Bann gezogen hat. A

[Klappentext]

„Ein abgelegener Hof in Südfrankreich. Es ist brütend heiß, Schweine wühlen im Dreck. In der baufälligen Scheune liegt der junge Engländer Sean mit zerfetztem Fuß. Er ist in eine rostige Eisenfalle getreten- aufgestellt von Arnaud: ein feindseliger Eigenbrötler, der keine Fremden auf seinem Hof duldet.
Sean darf dennoch bleiben, wenn er die maroden alten Wände neu mauert. Er nimmt das Angebot an, denn er ist auf der Flucht. Arnauds Tochter Mathilde, die ihn liebevoll pflegt, macht den Aufenthalt erträglicher. Doch sie und die anderen Bewohner des alten Gemäuers haben etwas zu verbergen. Etwas, das man am besten für immer ruhen lässt.“


DIE LISTE DER VERGESSENEN WÜNSCHE VON ROBIN GOLD

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/suggestartikel/ID40952831.html?sq=Die%20Liste%20der%20vergessenen%20W%C3%BCnsche&stype=productName]
HAHA! Wer dieses Buch in meinem Regal sucht, weiß was ich mich „BUCHZERSTÖRUNG“ meine.
Dieses Buch hat mich mit nach Gran Canaria begleitet und kam OHNE COVER wieder nach Hause :‘(
Ich glaube, alleine deshalb gehört es für mich zu den Sommerbüchern die mir im Kopf hängen geblieben sind.

Aber auch der Inhalt den Robin Gold geschaffen hat, hatte eine gewisse Leichtigkeit trotz eines eher „schweren Themas“, welche mich alles um mich herum vergessen ließ. Herzerwärmend. Ein Buch mit Unterhaltungsfaktor und definitiv „für ein paar Stunden Auszeit zwischendurch“. L

[Klappentext]

Früher war alles einfacher. Abschiede zum Beispiel. Als die sechsjährige Clara Black ihren Kater »Schweinebraten« beerdigte, ahnte sie nicht, dass das Leben noch einen viel größeren Verlust für sie bereithalten würde: Viele Jahre später stirbt ihr Verlobter kurz vor der Hochzeit. Es bricht Claras Herz. Doch dann findet sie eine alte Liste mit ihren Kindheitswünschen, die vor ihrem 35. Geburtstag in Erfüllung gehen sollten. Ganz unverhofft wird die Liste zu Claras Rettungsanker – und zum Weg zurück ins Glück …


Die Rivalin- von Michael Robertson

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/die_rivalin/michael_robotham/EAN9783442314096/ID71429351.html]
Wow, was soll ich sagen. Dieses Buch ist unfassbar gut. Ein absolutes fünf Sterne Buch und definitiv eins meiner Lese-Highlights 2018!
Obwohl man sich von Anfang an denken kann, auf was die Geschichte hinausläuft, ist dieses Buch absolut spannend. Man kann sich so gut in die Protagonisten hineinversetzen und versteht auch ihre Motive. A

[Klappentext]

„Agatha, Aushilfskraft in einem Supermarkt und aus ärmlichen Verhältnissen, weiß genau, wie ihr perfektes Leben aussieht. Es ist das einer anderen: das der attraktiven Meghan, deren Ehemann ein erfolgreicher Fernsehmoderator ist und die sich im Londoner Stadthaus um ihre zwei Kinder kümmert. Meghan, die jeden Tag grußlos an Agatha vorbeiläuft. Und die nichts spürt von ihren begehrlichen Blicken. Dabei verbindet die Frauen mehr, als sie ahnen. Denn beide haben dunkle Geheimnisse, in beiden Leben lauern Neid und Gewalt. Und als Agatha nicht mehr nur zuschauen will, gerät alles außer Kontrolle…“


GIRL ON THE TRAIN – DU KENNST SIE NICHT. ABER SIE KENNT DICH. von Paula Hawkins

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/the_girl_on_the_train/paula_hawkins/EAN9780857522313/ID40030616.html]
Paula, das war für mich ein Meisterwerk. Du suchst ein Buch, dass du den ganzen Urlaub am liebsten nicht aus der Hand legen würdest? Dann bitteschön.
Paula Hawkins hat eine Geschichte erschaffen, die vor Spannung nur so überläuft. Ich war hin und her gerissen, hab den Sonnenbrand meines Lebens dafür in Kauf genommen – nur um herauszufinden wie die Geschichte rund um Rachel ausging. Zurecht wurde dieses Buch für mich in den höchsten Tönen gelobt. Spannung durch und durch. L

[Klappentext]

Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht.

Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau – daneben ein Foto von »Jess«. Rachel meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse …


Du stirbst nicht allein- von Tammy Cohen

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/suggestartikel/ID47093203.html?sq=Du%20stirbst%20nicht%20allein&stype=productName]
Für mich kein Meisterwerk, aber trotzdem sehr lesenswert. Während ich dieses Buch gelesen habe, fühlte ich mich echt bedrückt. Ich lese ja bekannter weise ziemlich viel schauriges Zeug, aber wenn es um Kinder geht, die ermordet werden, geht das auch mir verständlicherweise sehr bei.
Vor allem das Ende hat mich sehr mitgenommen und war total überraschend! A

[Klappentext]

„Vor vier Jahren erschütterte der Mord an der siebenjährigen Magan Purvis ganz London. Die Leiche des Mädchens wurde in einem abgelegenen Waldstück gefunden, auf ihrem nackten Schenkel stand das Wort „Sorry“. Zwei Jahre später verschwand Tilly Reid, auch ihre Leiche wurde gezeichnet und im Wald gefunden. Vierzehn Monate danach fand man erneut eine Mädchenleiche. Der Mörder der drei wurde nie gefasst. Und nun ist die kleine Poppy Glover verschwunden“


KURZ BEVOR DAS GLÜCK BEGINNT von Agnes Ledig

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/kurz_bevor_das_glueck_beginnt/agn_s_ledig/EAN9783423216388/ID43961919.htm]
Dieses Buch war ein Geschenk. Und ich muss zugeben, dass es lange in meinem Regal lag ohne große Beachtung. Das Cover hat mich nicht umgehauen – wirkte für mich irgendwie „altgebacken“ und der Klappentext versprach mir eine 0815 Story. Trotzdem durfte es mit nach Frankreich in den Urlaub. Zum Glück.
Es ist eines meiner Lieblingsbücher geworden. Eines der Bücher, die so emotional für mich waren – dass ich mehrmals kurz unterbrechen musste, weil sich in meinen Augen so viele Tränen ansammelten, dass ich fürchtete gleich den kleinen See nebenan zu überfluten.

Mein Herz hab‘ ich an diesem Buch verloren. Es ist so besonders für mich, weil ich so viele Emotionen wirklich selten in eine Geschichte packen kann. Ich weiß nicht, ob es aus der Situation oder der Stimmung in dem Moment kam – aber alle Achtung, für mich war dieses Buch „ganz großes Kino“. Vielleicht würde ich es jetzt nicht mehr so spüren – ich weiß es nicht. Ehrlich gesagt, trau ich es mich nicht nochmal zu lesen. Weil ich es für immer so herzzerreißend in Erinnerung behalten möchte. Ein richtiges Überraschungsbuch.
Man merkt wie viel Herzblut in dieser Geschichte steckt.
Definitiv für alle, die eine Welle an Emotionen am Strand gebrauchen können 😊
“Das Leben ist wie das Meer. Seine Wellen kommen und gehen. Unaufhörlich. Unberechenbar.” L

[Klappentext]

Julie hatte sich ihr Leben anders erträumt – statt zu studieren, muss sie sich nun als alleinerziehende Mutter des 3-jährigen Lulu ihren Lebensunterhalt als Kassiererin in einem Supermarkt verdienen.

Eines Tages klopft das Glück aber auch an ihre Tür. Durch einen Zufall lernt sie Paul kennen, der nach über 30 Ehejahren gerade verlassen worden ist. Großherzig lädt er die junge Frau zu einem Familienurlaub am Meer ein. Julie, zunächst skeptisch, lässt sich schließlich darauf ein und erlebt eine intensive Zeit, die ihr Mut und neue Zuversicht schenkt. Doch dann wird ihr unverhofftes Glück auf eine harte Probe gestellt …


Bis du stirbst- von Michael Robotham

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/suggestartikel/ID23189726.html?sq=Bis%20du%20stirbst%20/%20Joe%20O%27Loughlin%20%26%20Vincent%20Ruiz%20Bd.7&stype=productName]
Man merkt, ich bin ein wahrer Fan von Michael Robotham. Auch dieses Buch ist absolut klasse. Es war neben „der Hof“, das zweite Buch, das ich im Urlaub gelesen habe.
Es handelt von Sami, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde und seine verschwundene Schwester verzweifelt sucht und alles dafür tun würde, sie zu beschützen. A

[Klappentext]

„ Sami Macbeth hat das Leben übel mitgespielt. Gerade erst musste er eine dreijährige Haftstrafe absitzen für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Frisch entlassen will er ein neues Leben beginnen. Doch dann muss er feststellen, dass seine Schwester verschwunden ist, und kurze Zeir später wird er in einen Anschlag auf die Londoner U- Bahn verwickelt. Er braucht dringend Hilfe, die er bei dem ehemaligen Detective Inspector Vincent Ruiz sucht. Und Ruiz macht schon bald einige interessante Entdeckungen…“


DER INDER, DER MIT DEM FAHRRAD BIS NACH SCHWEDEN FUHR… Per.J. Andersson

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/verknuepfung/vom_inder_der_mit_dem_fahrrad_bis_nach_schweden_fuhr/per_j_andersson/EAN9783404608850/ID44153315.html]
Eine wundervolle Liebesgeschichte – nach wahrer Begebenheit 😊 Hach, wie schön!
Kennt Ihr auch diesen Tatendrang nach dem Urlaub irgendetwas großes in Angriff nehmen zu wollen? Wohnung renovieren, alte Träume ausgraben und wieder auf die Bucketlist schreiben, Projekte in Angriff nehmen, für die uns sonst der Schwung fehlt?
Genau dieses Gefühl hatte ich nach diesem Buch. Es ist zu schön um wahr zu sein. Ein Buch über die Liebe, das Leben und Indien. Vielleicht etwas für Urlaub auf Balkonien – mit einem kurzen Abstecher nach Indien?
Sehr zu empfehlen. L

[Klappentext]

Pikay lernt 1975 in Delhi durch Zufall die junge Schwedin Lotta kennen und verliebt sich unsterblich in sie. Als Lotta zurück nach Schweden geht, setzt sich Pikay kurz entschlossen auf ein altes Fahrrad und fährt ihr hinterher…


Die Chemie des Todes- von Simon Beckett.

[Bildquelle:https://www.thalia.de/shop/home/suggestartikel/ID14267292.html?sq=Die%20Chemie%20des%20Todes%20/%20David%20Hunter%20Bd.1&stype=productName]
Ja, das ist er wieder, der Simon! Als fünftes und letztes Buch habe ich mir den ersten Band der David Hunter Reihe ausgesucht. Egal wie viele Bücher ich in meinem Leben noch lesen werde, diese Reihe ist und bleibt meine Nummer 1!!!!! Mit diesem Buch bin ich zu den Thrillern gekommen, die mich seitdem nichtmehr loslassen. Eine absolute Herzensempfehlung von mir, die ihr auf jeden Fall lesen solltet- und wieso nicht am Strand! A

[Klappentext]

„Sterben kann ewig dauern… aber der menschliche Körper beginnt kaum fünf Minuten nach dem Tod zu verwesen-und wird dann zu einem gigantischen Festschmaus für andere Organismen. Zuerst für Bakterien, dann für Insekten. Fliegen. Die Larven verlassen die Leiche in Reih und Glied, in einer Schlangenlinie, die sich immer nach Süden bewegt. Ein Anblick, der jeden dazu veranlassen würde, das Phänomen zu seinem Ursprung zurückzuverfolgen. Und so endeckten die Yates- Brüder, was von Sally Palmer übrig geblieben was….
Die Tote war Schriftstellerin, eine Außenseiterin in Devonshire. Verdächtiger Nummer eins ist der schweigsame Fremde im Dorf, ein Dr. David Hunter. Doch es stellt dich heraus, dass er früher Englands berühmtester Rechtsmediziner war, und die Polizei bittet ihn um Unterstützung. Geradeals seine Analysen zeigen, dass die Ermordete vor ihrem Tod tagelang gefoltert wurde, verschwindet eine weitere junge Frau. Eine fieberhafte Suche beginnt. Gleichzeitig bricht im Dorf eine Hexenjagt los. Der Pfarrer, ein knöcherner Fanatiker, hetzt die Leute auf, und David ist Zielscheibe seiner Hasspredigen…“


Für Dich war nicht das richtige Buch dabei?

Gerne empfehlen wir Dir auch Bücher aus anderen Genres.

 

Wir wünschen Dir einen unvergesslichen Sommer.

Aline & Lena



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.